Alle Einsatzorte/MENÜ öffnen MENÜ schließen

Detektei Dresden - diskret & schnell in Dresden

 

Die Detektei Dresden (BFS) ist Ihr kompetenter Ansprechpartner bei Aufklärung, Beobachtungen, Überwachungen und Ermittlungen im Betriebs-, Wirtschafts- und Privatbereich. Dresden gehört seit vielen Jahren zum Haupteizugsbereich der Detektei Dresden (BFS). Die in Dresden eingesetzten Detektive der Detektei Dresden, verfügen über die notwendige Sach- und Fachkunde, sowie über eine wohnortsbedingte sehr gute Ortskenntnis.

Für Ämter, öffentliche Behörden sowie Unternehmen und Privatpersonen aus Dresden ist die Detektei Dresden (BFS) tätig. Die mögliche Zusammenarbeit mit erfolgsorientierten und fachlich kompetenten Juristen, kann in speziellen Fällen eine maßgebliche Hilfe zur Lösung Ihres Problems sein. Dabei ist absolute Diskretion selbstverständlich.

Ob es sich um ein klassisches Wirtschaftsdelikt, z.B. Schwarzarbeit, unerlaubte Nebentätigkeit, Abrechnungsbetrug, Lohnfortzahlungsbetrug, Warenschwund, Krankfeiern, Spesenbetrug, Mitarbeiterüberwachung, Mitarbeiterbeobachtung, oder um eine private Recherche, z.B. Personenüberwachung, Personenbeobachtung, Partnerüberwachung, Ehebruch, Seitensprung, Untreue, Scheidung, Heiratsschwindel, Unterhaltsangelegenheiten, Sorgerecht, Adressermittlung, Nachbarschaftsstreitigkeiten, oder Erbschaftsangelegenheiten handelt, - reden Sie mit uns - lassen Sie sich beraten.

Die Detektei Dresden (BFS) ermittelt nicht nur in Dresden sondern in ganz Brandenburg, Sachsen und Berlin. Darüber hinaus ist die Detektei Dresden (BFS) in Ausnahmefällen im gesamten Bundesgebiet und im benachbarten Ausland tätig.

Die Tätigkeitsfelder der Detektei Dresden (BFS), unterscheiden sich nicht wesentlich von denen in anderen Städten unserer Region. Auf Grund der Nähe zu unserem Hauptsitz können wir schnell, diskret und flexibel reagieren.

Sowohl für die Beschaffung gerichtsverwertbarer Beweise, als auch für die Ausräumung von Verdachtsmomenten, steht Ihnen ein geschulter Privatdetektiv der Detektei Dresden (BFS) gerne zur Seite. ll in Dresden

Detektei Dresden Schwarzarbeit Mitarbeiterüberwachung Spesenbetrug Abrechnungsbetrug Lohnfortzahlungsbetrug
Detektei Dresden Ehebruch Sorgerecht Untreue Fremdgehen Personenbeobachtung
Detektiv Dresden Detektei Personenbeobachtung Untreue Ehebruch Seitensprung Heiratsschwindel

Sollten Sie Unterstützung durch einen kompetenten Detektiv der Detektei Dresden (BFS) benötigen, erreichen Sie uns 24h unter der

Servicehotline der Detektei Dresden 01803 - 30 13 13*

*0,09€ / Min. aus dem deutschen Festnetz, maximal 0,42€ aus dem Mobilfunknetz.
Anmerkung: Alle auf dieser Webseite dargestellten Bildinhalte dienen ausschließlich zur Illustration und haben keinen Sachbezug zu der Arbeit der Detektei BFS. Im übrigen gilt das deutsche Urheberrecht.

Gute Detektei Verzeichnis in Brandenburg

Aktuelles aus Dresden und zur Internetsicherheit

heise Security

News und Hintergrund-Informationen zur IT-Sicherheit

Im ersten Halbjahr 2022 bereits 18 Zero-Day-Lücken ausgenutzt

Googles Project-Zero-Sicherheitsteam hat das erste halbe Jahr 2022 analysiert: 18 Zero-Day-Lücken haben Cyberkriminelle in freier Wildbahn missbraucht.

Sicherheitsupdates: Viele Jenkins-Plug-ins als Schlupflöcher für Angreifer

Software-Entwickler aufgepasst: Lücken in Plug-ins für den Automation-Server Jenkins geschlossen. Etliche Patches lassen aber noch auf sich warten.

Security-Risiko APIs: Google Cloud will zunehmende Gefahr eindämmen

Falsche Konfigurationen erkennen und verdächtigen Traffic durch Bots identifizieren: Mit zwei neuen Funktionen will die Google Cloud die API-Sicherheit erhöhen.

IBM Spectrum Protect Plus: Angreifer könnten Admin-Accounts anlegen

Es gibt wichtige Sicherheitsupdates für IBM Spectrum Protect und Db2.

FBI-Warnung: Betrügerische Bewerbungen nutzen Deepfakes

Das FBI beobachtet eine Zunahme an Beschwerden über Bewerbungen mittels Deepfakes und gestohlenen persönlichen Daten. Meist gehe es um Remote-Arbeitsplätze.